Begleithundprüfung

BH-VT | BGH 1 | BGH 2

Informationen zur Begleithund-Training

Euer Start ins Turniergeschehen

Unser Verein bietet in der Regel einmal im Jahr eine Begleithundprüfung an - voraussichtlich im Herbst 2018

Wenn du mit deinem Hund die Begleithundprüfung ablegen möchtest, informiere gerne schon einmal deinem Trainer oder das Vorstandsteam.

Informationen zur BH-VT

Ablauf

  1. ggf. Sachkundenachweis (muss vom Hundeführer nur einmal abgelegt werden)
  2. Wesenstest des Hundes
  3. Unterordnung auf dem Übungsplatz nach Laufschema
  4. Verkehrsteil (VT)

Vorbereitung auf den Sachkundenachweis

Übungsaufgaben findet man auf der DVG-Seite und in dem Heftchen "Begleithundeprüfung 2012" vom VDH das im Verein erworben werden kann. Kosten 2 €

Dress code

Hund: Halsband oder Kette (nicht auf Zug), 1 -1,5 m Führleine
Hundführer: Hemd, Pulli o.ä. weiss, Hose schwarz, Vereinsabzeichen auf dem Herzen (gibt es beim Verein, Kosten 2 €)

Dokumente

Leistungsurkunde: Das Antrags-Formular gibt es beim Verein oder auf der DVG-Seite. Bitte beim Vorstandsteam abgeben. Kosten 15 €
Anmeldeformular, vom Verein oder auf der DVG-Seite
Mitgliedsausweis
Impfpass (gültige Tollwut-Impfung)

Kosten

Theorie und Praxis: 15 €
nur Sachkundenachweis 5 €

Regeln

Futter und Spielzeug sind während der Prüfung verboten