Hier wird gerannt, nicht gesprungen.
19. September 2022
Airport Cup 2022 – Was für ein Erfolg!
9. Oktober 2022

Der Verein stellt sich vor – Katrin (Trainerin & Einkäuferin)

Heute mit: Katrin, Trainerin für Agility und verantwortlich für den Einkauf

Für Katrin (56) machen Hunde einen großen Teil ihres Lebens aus. Nicht, nur weil sie sich privat ihr Zuhause gleich mit drei Hunden teilt – auch beruflich ist sie immer von Fellnasen umgeben. Seit 2007 betreibt sie einen Gassiservice in Hamburg und ist bei Wind und Wetter mit ihrem Rudel draußen unterwegs. Zu ihrem privaten Rudel gehören der elfjährige Krümel (Chihuahua-Mix), der zehnjährige Peach und der fünfjährige Vincent (beides Manchester Terrier).

Zum Agility kam Katrin schon vor vielen Jahren. Ihr früherer Hund Lucky, ein Corgi-Mix, war quirlig und aufgeweckt. Um ihn auszulasten und etwas mit ihm zusammen zu unternehmen fernab von normalen Gassigängen, probierte sie Agility aus und „war sofort mit dem Agi-Virus infiziert“. Katrin war bereits von 2005 bis 2010 beim NPV Altona und kehrte nach neunjähriger Abstinenz zu uns zurück – mit der Absicht, zu bleiben. „Es gibt keinen besseren Platz und Verein für mich“, sagt sie. Aber warum ist das so? „Hier ist jeder Mensch und jeder Hund willkommen. Es wird jedem geholfen, das richtige Hobby als Hund-Mensch-Team zu finden“.

Katrin trainiert mit ihren beiden Manchester Terriern bei ihrer Trainerin Marion und nimmt auch an Turnieren teil. Mit Peach startet sie in der Klasse A3 und mit Vincent zurzeit in der Klasse A2. Auch die ehemalige Agility-Springerin Krümel ist noch mit am Start, jedoch aufgrund ihrer Größe und ihres Alters mittlerweile in der Sparte Hoopers bei Trainerin Alissa – ebenfalls mit Turnierambitionen. Der größte Erfolg bedeutet für Katrin, ihre Hunde gut gelaunt und mit Power durchs Ziel laufen zu sehen.

Ihre Aufgaben im Verein sind vielfältig, Mittwochs trainiert sie in den Abendstunden Agility für Beginner und ist jederzeit mit vollem Einsatz, tollen Ideen und spaßigen Parcours dabei. Des Weiteren fungiert sie als Einkäuferin, ist zuständig für Getränke oder auch für die Bestellung der Vereinskleidung und ist ebenfalls bei der Turnierorganisation am Start.

Katrin, was magst Du am NPV? Im NPV Altona passt einfach alles! Die Mitglieder sind füreinander da und helfen sich gegenseitig. Der Platz liegt genial und die Platzverhältnisse sind super. Man kann super ringsum Gassi gehen, ein Bachlauf und ein in der Nähe liegender See sorgen bei warmem Wetter für Abkühlung für die Hunde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.